Wirtschaftspolitik


Einzelausgabe
Wie soll der Staat mit Steuermehreinnahmen umgehen?
Reihe: Politik betrifft uns
Themengebiet: Sachthemen
Erscheinungsjahr: 2016
Seitenzahl: 38
Produktnummer: 40-1605

21,50 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Wirtschaftspolitik"

"Nur zwei Dinge auf Erden sind uns ganz sicher: der Tod und die Steuer."
Dieses Zitat von Benjamin Franklin zeigt, dass die Menschen Steuern trotz ihrer Wichtigkeit für die politischen Aufgaben des Staates nicht gerne zahlen. Momentan stellt sich aufgrund der hohen Steuereinnahmen die Frage, ob der Staat mit den Steuergeldern die Gesellschaft unterstützen oder zum Wohle der Steuerzahler auf die Mehreinnahmen verzichten soll.

Die vorliegende Unterrichtsreihe greift dieses Thema auf und ist in vier Teile gegliedert, die aufeinander aufbauen.
  • Der erste Teil wirft die Frage auf, was der Staat mit den hohen Steuereinnahmen anfängt,
  • Der zweite Teil greift die aktuelle Lage auf und nimmt Bezug auf die Analyse der Steuerschätzungsergebnisse,
  • Der dritte Teil setzt sich methodisch mit den daraus resultierenden Handlungsmöglichkeiten auseinander und
  • Im vierten Teil lernen die Schüler ihre Urteilsfähigkeit unter Berücksichtigung zweier Wirtschaftstheorien zu schärfen.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • 1. Teil: Steuern - die Einnahmen des Staates
  • 2. Teil: Wie viel Steuern nimmt der Staat ein?
  • 3. Teil: Was kann der Staat mit den Steuermehreinnahmen machen?
  • Was soll der Staat mit den Steuermehreinnahmen machen?