Tendenzen der Gegenwartssprache


Einzelartikel
Reihe: Deutsch betrifft uns
Erscheinungsjahr: 2015
Zielgruppe: Lehrer/-innen für die Sek. II und die Klasse 10
Autor: Lersch-Schumacher, Barbara
Produktnummer: 42-0605

15,90 €

Aktuell nicht verfügbar

Produktinformationen "Tendenzen der Gegenwartssprache"

Auf Veränderungen im Sprachgebrauch reagiert die öffentliche Meinung in der Regel ziemlich kritisch. Die heftige Auseinandersetzung, die seit Jahren um die Rechtschreibreform geführt wird, zeigt das. Aber auch alltägliche Reaktionen auf neue Wörter, Redewendungen und Satzbauten geben davon ein Beispiel. Großeltern beklagen sich über die "neumodischen Ausdrücke" ihrer Enkelinnen und Enkel. Journalisten stellen den schlampigen Sprachgebrauch ihrer Kolleginnen und Kollegen an den Pranger. Und Sprachwissenschaftler suchen nach dem "Unwort des Jahres". Sowohl Privatpersonen als auch professionelle Sprecher reagieren demzufolge auf Neuerungen in der Sprache erst einmal skeptisch. Das ist bemerkenswert, weil erstens in unserer Gesellschaft eher positives Denken angesagt ist und weil es zweitens zu den normalsten Dingen der Welt gehört, dass die Sprache sich verändert. Dem Rechnung tragend, nähert sich die Unterrichtsreihe dem Phänomen des Sprachwandels auf dezidiert analytische Weise. Das heißt: Sie versucht, Neuerungen, Moden und Tendenzen im gegenwärtigen Sprachgebrauch nicht nur linguistisch zu beschreiben, sondern gleichzeitig auch Gründe dafür zu finden, welchen gesellschaftlichen Ursachen und psychologischen Motiven sie sich verdanken. Dazu gehören Neuerungen in Technologie und Telematik ebenso wie interkulturelle Begegnungen und die Auflösung traditioneller (Sprach-)Gemeinschaften. Zu allen Themenaspekten bietet die Unterrichtsreihe neben Anschauungsmaterialien und Hintergrundinformationen Übungen zur Wissenssicherung und Selbstreflexion.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.