Points chauds de la société française


Einzelheft
Reihe: Französisch betrifft uns
Themengebiet: Landeskunde , Sachthemen
Zielgruppe: Lehrer/innen für die Sek. II und die Klassen 10
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien
Produktnummer: 46-1006
Produktinformationen "Points chauds de la société française"

Die Ausgabe "Points chauds de la société française" behandelt die Brennpunkte in der französischen Gesellschaft. Thematisiert werden die Immigration und Integration in Frankreich sowie unter anderem der Text "Un aller simple", von Didier van Cauwelaert. Van Cauwelaert erzählt die Geschichte des jungen Mannes Aziz, der am nördlichen Stadtrand von Marseille, inmitten einer Zigeunergemeinschaft aufwächst. Als Aziz 19 Jahre alt ist, will die französische Regierung ihn in seine vermeintliche Heimat Marokko abschieben. Die Schüler/-innen und Schüler sollen mittels dieses Romans dazu angeregt werden, sich mit dem Begriff "Heimat" auseinanderzusetzen. Ein Lied und zwei schön gestaltete OH-Folien runden die Materialien ab.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • Chapitres
  • Chanson
  • Transparents
  • Controle
  • Grammaire
  • Strategies
  • Literature