Lebenssituation Berufswähler


Einzelartikel
Reihe: Wirtschaft betrifft uns
Erscheinungsjahr: 2020
Seitenzahl: 28
Produktnummer: 49-1904

19,50 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Lebenssituation Berufswähler"

Die „Berufs- und Studienorientierung" hat in den letzten Jahren besonders auch am Gymnasium einen neuen Stellenwert erhalten; im baden-württembergischen aktuellen Bildungsplan 2016 ist diese zusammen mit Wirtschaft sogar mit einem eigenen Fach vertreten.
Jugendliche haben die Schule heutzutage schon früh abgeschlossen – die meisten sind gerade erst 18 Jahre alt, wenn sie das Abitur erwerben. Sie stehen dann vor wichtigen Entscheidungen, deren Grundlagen meist schon früher hätten gelegt werden müssen. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Hochschulen, Ausbildungsberufen, Bachelor- und Masterstudiengängen erwartet sie. Den Durch- bzw. Überblick zu behalten, gestaltet sich für sie schwierig. Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium erfüllt eine wichtige Funktion zwischen Elternhaus und Unternehmen bzw. Hochschulen, um den Jugendlichen die Orientierung am vielfältigen und mitunter schnelllebigen Ausbildungsmarkt zu erleichtern und Zukunftschancen zu ermöglichen.

Diese Unterrichtseinheit ist daher wie folgt aufgebaut:
Der erste Teil der Unterrichtsreihe baut darauf auf, dass Schülerinnen und Schüler hier konkret eine Entscheidung für einen Praktikumsplatz fällen und eine Praktikumsbörse organisieren.
Der zweite Teil der Unterrichtsreihe thematisiert die Zeit nach dem Schulabschluss und den Entwicklungsprozess von Abiturienten bzw. Berufs- und Studienanfängern.
Im dritten Teil beschäftigt sich die Lerngruppe mit der Frage, wie Digitalisierungsprozesse Berufsbilder und Arbeitsfelder verändern und welche Konsequenzen das auf mögliche Ausbildungen, Studiengänge und konkrete Berufe in den nächsten Jahrzehnten haben kann bzw. haben wird.

Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • 1. Teil: Dimension I (individuelle Dimension): mein Schulpraktikum
  • 2. Teil: Dimension II (wirtschaftliche Beziehungen): Wie geht es weiter nach dem Schulabschluss?
  • 3. Teil: Dimension III (Ordnung und System): (Digitale) Zukunftsperspektiven