Gleichnisse verstehen. Von den anvertrauten Talenten/Vom reichen Mann und armen Lazarus


Einzelartikel
Reihe: Bausteine Religion
Themengebiet: Bibel
Erscheinungsjahr: 2000
Beschaffenheit: 32 Seiten, Folienbilder
Seitenzahl: 32
Autor: Heinke-Gesa Schlien
Produktnummer: 65-2001-01

15,00 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Gleichnisse verstehen. Von den anvertrauten Talenten/Vom reichen Mann und armen Lazarus"

Warum Gleichnisse im Unterricht?

Durch das selbstständige Erschließen biblischer Textformen können die Kinder biblische Motive kennenlernen und sie dem Alten und dem Neuen Testament zuordnen und erfahren einen kreativen Umgang mit der Bibel.

In dieser Ausgabe bearbeiten wir die folgenden Gleichnisse:

Das Gleichnis vom anvertrauten Geld bzw. von den anvertrauten Talenten: In Matthäus 25,14-30 soll der Mensch erkennen, wie sehr Gott einen jeden liebt und kennt, wie reichlich er durch Gott mit Talenten gesegnet ist und, dass jeder die Verantwortung hat, aus seinen Talenten etwas zu machen.


Das Beispiel vom reichen Mann und vom armen Lazarus: In Lukas 16,19-31 soll der Mensch erkennen, dass nicht Anhäufung von Reichtum das Wichtigste im Leben ist, sondern wie groß unsere Nächstenliebe ist.

 

Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • Religionspädagogische Impulse
  • Arbeitsblätter zum Thema
  • Folienbilder