Übersicht

Politik betrifft uns

Zur Lage in den neuen Bundesländern

Einzelheft

Themenbereiche:

Zielgruppe:Lehrer/-innen für die Sek. II und die Klassen 9 und 10

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, 28 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien

Artikelnummer:40-0602

Autor:

Manfred Dreyer

Detail

Nach dem Münchner Wirtschaftswissenschaftler Hans-Werner Sinn ist statt eines Wirtschaftswunders in Ostdeutschland ein zweiter "Mezzogiorno" entstanden, eine "lahmende Wirtschaftsregion, die es nicht schafft, an die besser entwickelten Regionen des Landes Anschluss zu finden". Aufgrund fehlender Perspektive zieht es viele junge und besser ausgebildete Menschen in den Westen. Drei negative Konsequenzen wird diese Abwanderung in den Westen zeitigen. Erstens wird die Bevölkerung Ostdeutschlands überproportional sinken (ein Bevölkerungsschwund von 30% wird bis 2050 prognostiziert), zweitens wird die ostdeutsche Bevölkerung überaltern und drittens wird die Zahl der gering Qualifizierten zum Nachteil für den Investitionsstandort Ostdeutschland überproportional hoch sein. Im Osten, so eine umgangssprachliche Redensart, verbleibe nur noch: Der Doofe Rest.

Diese Ausgabe von "Politik betrifft uns" behandelt die Thematik "Zur Lage in den neuen Bundesländern" unter den Schwerpunkten:
- Zum Ausmaß der negativen Wirtschaftslage
- Folgen der negativen Wirtschaftslage
- Ursachen der desolaten Wirtschaftslage
- Lösungsvorschläge und Zukunftsperspektiven

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Politik betrifft uns

Zur Lage in den neuen Bundesländern

Einzelheft

15,90 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)