Übersicht

Religion betrifft uns

Willensfreiheit? Michael Roths systematisch-theologischer Essay

Einzelheft

Themenbereiche:

Zielgruppe:Religionslehrer/-innen der Sek. II, bedingt auch von höheren Klassen der Sek. I, Katechetinnen, Katecheten, Religionspädagoginnen, Religionspädagogen

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte und Bilder)

Artikelnummer:45-1206

Autor:

Elke Windrath

Detail

In jüngerer Zeit bestreiten Neurowissenschaft und manche philosophische Schulen die Möglichkeit der Willensfreiheit. Michael Roths Essay "Willensfreiheit? Ein theologischer Essay zu Schuld und Sünde, Selbstgerechtigkeit und Skeptischer Ethik" regt zu den spannenden Fragen an, ob Menschen zur Verantwortung für ihr Handeln gezogen werden können, welchen Sinn Moral und Ethik haben.

Aus dem Inhalt:

  • Beitrag zur (theologischen) Ethik
  • Frei oder unfrei? (Kapitel 1)
  • Handlungs- und Willensfreiheit (Kapitel 2)
  • Reformatorische Theologie
  • Sünde und Alltagskultur (Kapitel 4)
  • Sünde und Willensfreiheit (Kapitel 4)
  • Gesetz und Evangelium (Kapitel 5)
  • Moralkritik (Kapitel 5)
  • Was gilt? (Klausurvorschlag)

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Religion betrifft uns

Willensfreiheit? Michael Roths systematisch-theologischer Essay

Einzelheft

18,50 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online