Übersicht

Geschichte betrifft uns

Weimarer Republik III: Scheitern

Einzelheft

Themenbereiche:

Zielgruppe:Lehrerinnen für die Sek. II und die Klassen 9 und 10

Beschaffenheit:DIN-A4-Format, 32 Seiten, 2 Farbfolien

Artikelnummer:41-9801

Detail

Wirtschaftskrise, Präsidialkabinette und der Aufstieg der NSDAP kennzeichnen den Beginn der 30er-Jahre in Deutschland. Während die staatstragenden Kräfte immer geringere Zustimmung fanden und selbst insgesamt wenig Selbstbehauptungswillen zeigten, waren die Feinde der Republik am rechts- und linksextremen Rand des Parteienspekrums fest entschlossen, ihr den Todesstoß zu versetzen. Hitlers Ernennung zum Reichskanzler am 30. Januar 1933 kam gewiss nicht aus heiterem Himmel. Trotz aller Belastungen bestand jedoch bis zuletzt die Chance der Bewahrung des Rechtsstaats und der Rückkehr zu parlamentarisch-demokratischen Verfahren, wie sie den Vätern der Weimarer Verfassung vorgeschwebt hatten. Wie kam es also letztlich zur nationalsozialistischen Diktatur? Anhand der Materialien dieser Ausgabe von "Geschichte betrifft uns" können im Unterricht die Gegebenheiten der Zeit differenziert analysiert und ein Erklärungsmodell des Scheiterns der Weimarer Republik erarbeitet werden.

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Geschichte betrifft uns

Weimarer Republik III: Scheitern

Einzelheft

15,40 € inkl. MwSt.

Die Ausgabe ist leider nicht mehr verfügbar. Sie erhalten die PDF-Ausgabe auf unserem Online-Portal.

PDF auf Arbeitsblätter Online