Übersicht

Geschichte betrifft uns

Kirche und Staat im Mittelalter

Einzelheft

Aus dem Inhalt:
    • Herrscher und Papst - Kooperation und Konfrontation
    • Erhebung und Absetzung von Königen, Kaisern und Päpsten
    • Die Zwei-Schwerter-Lehre
    • Der Investiturstreit
    • Der Papst als weltlicher Herrscher
    • Das Papsttum und die (römisch-)deutsche Königswahl
    • Rezeption in der Neuzeit
    • Farbige OH-Folien, Klausurvorschlag und Unterrichtsverlauf
    • Ergänzendes Bildmaterial auf der Begleit-CD

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte und ausgewählte Bilder dieser Ausgabe)

Artikelnummer:41-1903

Autor:

Alexander Begert

Herausgeber:

Giuseppe Vazzana, Dr. Wolfgang Woelk

Detail

Das wechselvolle Verhältnis von Kirche und Staat von den Merowingern und Karolingern bis zur "Goldenen Bulle" im 14. Jahrhundert wird anhand zahlreicher Quellen und Materialien fassbar. Die Arbeitsblätter decken die verschiedenen Phasen und Aspekte dieses Verhältnisses ab, sodass die gegensätzlichen Weltsichten und Argumentationsstrukturen deutlich werden.

Die Pippinische Schenkung, die Konstantinische Schenkung, Gegenpäpste und Gegenkönige, die Zwei-Schwerter-Lehre, der Investiturstreit und die Bannungen, der Gang nach Canossa ... die einzelnen Module und Teile dieser Ausgabe präsentieren einen Längsschnitt durch die mittelalterliche Geschichte Mitteleuropas.

Zwei farbige OH-Folien, ein Klausurvorschlag und ergänzendes Bildmaterial auf der Begleit-CD runden die Einheit ab.

Leseprobe
Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Geschichte betrifft uns

Kirche und Staat im Mittelalter

Einzelheft

19,50 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online