Übersicht

Deutsch betrifft uns

Joseph von Eichendorff: "Aus dem Leben eines Taugenichts"

Einzelheft

Themenbereiche:

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, perforiert, 32 Seiten, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte und Bilder)

Artikelnummer:42-1804

Autor:

Jacqueline Konze

Detail

Begibt man sich auf die Suche nach einer einhelligen Meinung zu Joseph von Eichendorffs Novelle "Aus dem Leben eines Taugenichts", so lässt sich diese weder in zeitgenössischen noch in modernen Rezensionen ausmachen.

Einerseits als gutmütiger Schwärmer und naiv-tölpelhafter Träumer abgelehnt, andererseits für seine konsequente Verweigerung des engstirnigen-philiströsen Denkens gelobt, entzieht sich der Charakter des Taugenichts als Verkörperung des Müßigganges und des Vagabundenlebens einer eindeutigen Klassifizierung. Auch in der Unterrichtspraxis offenbart sich in der Haltung der Schüler und Schülerinnen gegenüber diesem exemplarischen Werk der Spätromantik ein gewisses Maß an Desinteresse und ein geringes Identifikationspotenzial.

In der vorliegenden Einheit wird daher der Versuch unternommen, durch die Einbindung von modernen Popsongs, Filmausschnitten und abwechslungsreichen Sekundärtexten eine Brücke zwischen den Problemen und Gefühlen des Taugenichts und der heutigen Lebenswelt der Jugendlichen zu schlagen. Immerhin bietet die Novelle rund um den Taugenichts nicht nur ein ideales Exempel, um den Schülern epochenspezifische Motive der Romantik nahezubringen, sondern greift auch überzeitliche Themen wie die Rebellion gegen bürgerliche Wertvorstellungen und familiäre Autoritäten, die Identitätsbildung in der Adoleszenz und die Suche nach dem Glück auf.

Leseprobe
Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Deutsch betrifft uns

Joseph von Eichendorff: "Aus dem Leben eines Taugenichts"

Einzelheft

19,50 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online