Übersicht

Geschichte betrifft uns

Hitlers Außenpolitik

Einzelheft

Themenbereiche:

Zielgruppe:Lehrerinnen für die Sek. II und die Klassen 9 und 10

Beschaffenheit:Loseblattmappe, DIN A4-Format, 30 Seiten, 2 Farbfolien

Artikelnummer:41-0105

Detail

Welche Zielsetzungen verfolgte Hitler mit seiner Außenpolitik bereits ab 1933? Ab wann waren seine Kriegsvorbereitungen offensichtlich? Wie hätte das Ausland auf Hitlers Vorgehen reagieren können?

Die vorliegende Ausgabe von "Geschichte betrifft uns" erhellt diese Fragen und liefert reichhaltiges Material für eine vollständige Unterrichtsreihe zu Hitlers Außenpolitik. Gerade in der Außenpolitik ließ der "Führer" seine persönliche Handschrift erkennen: Durch Schaffung einer möglichst günstigen internationalen Lage stellte er schon früh die Weichen für seine brutale Eroberungspolitik.

Anhand einer didaktischen Einführung zu Inhalten und Lernzielen, umfangreicher Materialien, farbiger Overheadfolien und eines Klausurvorschlags lassen sich die komplexen Zusammenhänge um "Friedensreden", Nichtangriffspakt mit Polen, Aushöhlung des Versailler Vertrags usw. anschaulich für den Unterricht aufbereiten. Das Material ist inhaltlich gegliedert in die Themenbereiche "Revision", "friedliche Expansion" sowie Entfesselung des Krieges als finales Ziel des Nationalsozialismus.

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Geschichte betrifft uns

Hitlers Außenpolitik

Einzelheft

15,40 € inkl. MwSt.

Die Ausgabe ist leider nicht mehr verfügbar. Sie erhalten die PDF-Ausgabe auf unserem Online-Portal.

PDF auf Arbeitsblätter Online