Übersicht

Geschichte betrifft uns

Alltag in der Frühen Neuzeit

Einzelheft

Themenbereiche:

Zielgruppe:Lehrer/innen für die Sek. II und die Klassen 9 und 10

Beschaffenheit:Loseblattmappe, DIN A4-Format, 28 Seiten, 2 Farbfolien

Artikelnummer:41-9904

Detail

Für den Zeitraum von etwa 1500 bis um 1800 hat sich der Epochenbegriff "Frühe Neuzeit" durchgesetzt. Dies hat gute Gründe. Dazu gehören das Ausgreifen Europas nach Übersee ebenso wie die Zersplitterung der christlichen Glaubenslehre, Ansätze moderner Staatlichkeit wie Durchbruch logisch-vernünftigen Denkens, verstärkte soziale Mobilität wie Verweltlichung von Herrschaft. Weitgehend unberührt von den großen politischen, sozialen, wirtschaftlichen und konfessionellen Bewegungen blieb lange der Kernbereich menschlichen Zusammenlebens. Haus und Familie hatten sich über viele Jahrhunderte als Einheit von Leben, Wohnen und Arbeit herausgebildet und blieben es auch über das 16. Jahrhundert hinaus. Die Unterrichtsmaterialien dieser Ausgabe wird den Schülerinnen und Schülern Aspekte der vormodernen Welt vermitteln. Sie werden dabei einen Eindruck von der thematischen Spannweite der Alltagsgeschichte gewinnen und zugleich ihr historisches Wissen über die Frühe Neuzeit vervollständigen. "Dauer" und "Wandel" prägen auch heute die Lebenserfahrung der Menschen. So können die Schülerinnen und Schüler vor dem Hintergrund des frühneuzeitlichen Alltags ihren eigenen Alltag reflektieren und relativieren. Die Unterrichtsmaterialien enthalten neben Quellentexten auch Bilder und Zeittafeln. Ein Unterrichtsentwurf und Klausurvorschläge vervollständigen diese Arbeitshilfe.

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Geschichte betrifft uns

Alltag in der Frühen Neuzeit

Einzelheft

15,90 € inkl. MwSt.

Die Ausgabe ist leider nicht mehr verfügbar. Sie erhalten die PDF-Ausgabe auf unserem Online-Portal.

PDF auf Arbeitsblätter Online