Übersicht

Religion betrifft uns

Ästhetik und Religion - "Ich sehe was, was du nicht siehst"

Einzelheft

Aus dem Inhalt:
    • 1. Teil: Annäherungen
    • 2. Teil: Zum Verhältnis von Religion und Kunst
    • 3. Teil: Vom Bilderverbot im Zeitalter der Medienvielfalt
    • 4. Teil: Ästhetik der Existenz - Lebenskunst und Identität
    • 5. Teil: Von der Schönheit Gottes
    • 6. Teil: Vom Museum als Ort theologischer Erkenntnis
    • Extra: Theologische und christologische Bezüge im Film - Vorbereitung und Durchführung einer Präsentationsprüfung im Abitur an einem Berufskolleg
Themenbereiche:

Zielgruppe:Religionslehrer/-innen der Sek. II, bedingt auch von höheren Klassen der Sek. I, Katechetinnen, Katecheten, Religionspädagoginnen, Religionspädagogen

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, perforiert, 32 Seiten, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte und Bilder)

Artikelnummer:45-1405

Autoren:

Hans-Michael Mingenbach, Lothar Ricken, Michael Lapp

Detail

"Kunst darf lügen - zugunsten einer anderen Wahrheit", lautet eine der Thesen von Helga Kämpf-Jansen. Immer mehr Schulen eröffnen Ihren Schülerinnen und Schülern kulturelle Lernwege ästhetischer Forschung.

Das Unterrichtsmaterial löst die Forderung ein, solche Suchprozesse im Religionsunterricht zu ermöglichen - zugunsten einer anderen Wahrheit.

Als Extra zum Thema bietet das Heft Arbeitsmaterial zu theologischen und christologischen Bezügen im Film am Beispiel von "The Green Mile".

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Religion betrifft uns

Ästhetik und Religion - "Ich sehe was, was du nicht siehst"

Einzelheft

18,50 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online