Übersicht

:in Ethik

Was unterscheidet uns vom Huhn?

Einzelheft

Themenbereiche:

Beschaffenheit:Online, PDF und editierbare Worddateien zum Ausdruck, inkl. farbiger OH-Folie zum Ausdruck und für den Beamer, 6-8 Seiten pro Ausgabe

Artikelnummer:47-1607

Autor:

Barbara Schmiedek

Herausgeber:

Toni Zierer

Detail

In Deutschland werden jährlich rund 45 Millionen männliche Küken direkt nach dem Schlüpfen getötet. Grund dafür ist, dass in der Geflügelindustrie zwei verschiedene Linien gezüchtet werden, und zwar Legehennen und Mastgeflügel. Im Gegensatz zu ihren weiblichen Geschwistern legen die männlichen Küken der Legelinie keine Eier und setzen auch nicht so schnell Fleisch an wie die männlichen Küken der Mastlinie. Ihre Aufzucht wäre deshalb für die Geflügelindustrie nicht profitabel, weshalb die Jungtiere gleich nach dem Schlupf getötet werden. Das geschieht in der Regel in einer "Kükenschreddermaschine" oder mit Hilfe von Gas. Sowohl in der Bevölkerung als auch in der Politik gibt es gegen diese Praxis schon lange Widerstand.

Leseprobe
Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

:in Ethik

Was unterscheidet uns vom Huhn?

Einzelheft

8,00 € inkl. MwSt.

Die Ausgabe ist leider nicht mehr verfügbar. Sie erhalten die PDF-Ausgabe auf unserem Online-Portal.

PDF auf Arbeitsblätter Online