Übersicht

:in Religion

Schuld und Sünde

Einzelheft

Aus dem Inhalt:
    • Gedankenblasen füllen: Schuld und Sünde im Netz
    • Texttheater:Joh 7,53-8,11
    • Bildanalyse: Todsünde Geiz
Themenbereiche:

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, perforiert, 32 Seiten, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM

Artikelnummer:50-1903

Autor:

Heike Harbecke

Detail

Der Blick wendet sich in diesem Heft zunächst auf das Vorwissen von Schülerinnen und Schülern in Bezug auf Schuld und Sünde. Das biblische, insbesondere das jesuanische Verständnis von Sünde wird u.a. über die Beschäftigung mit der Erzählung von der Ehebrecherin (Joh 7,53-8,11) erschlossen. Darauf folgt eine weiterführende, theologisch-systematische Auseinandersetzung mit dem Themenfeld Schuld und Sünde. Weitere Materialien nehmen die sogenannten sieben „Todsünden“ in der Erarbeitung des gleichnamigen Werkes von Hieronymus Bosch in den Blick und bieten aktuelle Bezüge. Die Frage nach strukturellen Sünden wird vertieft, indem exemplarisch Verhaltensweisen im Internet, der Umgang mit der Umwelt und Doping im Hochleistungssport hinterfragt werden. Der Lernfortschritt kann über ein Kreuzworträtsel kontrolliert werden.

Leseprobe
Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

:in Religion

Schuld und Sünde

Einzelheft

18,50 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online