Übersicht

:in Religion 07/15

Fanatismus (ev. + kath. 9/10)

Einzelheft

Aus dem Inhalt:
  • Einführung
  • Was meint man genau mit "fanatisch"?!
  • Die fanatische Persönlichkeit
  • Fanatismus - eine Sache des Standpunkts
Themenbereiche:

Zielgruppe:Lehrer/-innen für die Sek. I und Mitarbeiter/-innen in der Katechese

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, perforiert, 32 Seiten, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM

Artikelnummer:50-1507

Autor:

Andrew Schäfer

Detail

Fanatismus zeigt sich bei einzelnen Menschen als auch in Gruppen. In beiden Fällen wird ein Feindbild kultiviert, das fest, wer anders ist als Ich - oder als die eigene Gruppe - und wer in Folge dessen abzulehnen ist. Auf diese Weise wird auch das Selbstbild des Menschen oder der Ausgangsgruppe als korrekt und rundum gut und damit identitätsstiftend festgelegt. Auf diese Weise bestärkst sich ein Schwarz-Weiß-Denken: Positives Selbstbild und negatives Selbstbild bedingen sich gegenseitig. Oft wird die eigene Haltung mehr von den negativen Eigenschaften bestimmt, die man ablehnt, als von positiven Eigenschaften, die man sich selbst zuschreibt.
Wenn Kinder und Jugendliche einer fanatischen Haltung begegnen - sei es in einem Medienbericht oder in einer Diskussion an der Schule - erscheint sie ihnen meist als fremd. "So sind wir nicht, so können wir nie sein! Was sind denn das für Menschen?" ist eine häufige Reaktion von Menschen, die sich selbst nicht als fundamentalistisch einschätzen. Deshalb ist es ein wichtiges Lernziel, anhand eigener Erfahrungen zu erkennen, dass Ansätze zum Fanatismus in menschlichen Beziehungen allgegenwärtig sind. Und es ist zusätzlich wichtig zu erkennen, dass als Unverbindlichkeit missverstandene Toleranz ("Jeder macht eben sein eigenes Ding."/"Alle haben irgendwie Recht.") kein wirksames Mittel gegen Fanatismus ist. Im Gegenteil: Gleichgültigkeit gegenüber Fragen von Wahrheit und Recht bestärkt die fanatische Haltung.

Religionsunterricht beider Konfessionen - motivierend und schülerorientiert! Sie unterrichten in der Sekundarstufe I und möchten einen Religionsunterricht gestalten, der Werte vermittelt und gleichzeitig die Freude am Glauben vertieft. Die bewährte Reihe ":in Religion" überzeugt durch eine Mischung aus theologisch fundierter religiöser Wissensvermittlung und alltagsorientierten Themen. Wie wurde Ostern zum Fest im Frühling? Wie entstanden die Evangelien? Fragen, auf die Sie in den einzelnen Ausgaben von ":in Religion" eine vertiefende, schülerorientierte Antwort finden. Sie realisieren einen konfessionsübergreifenden Unterricht: Das Komplett-Abonnement bietet jeweils 3 Ausgaben mit eher evangelisch bzw. katholisch ausgerichteter Themenstellung und 3 Ausgaben, die sich gleichermaßen für beide Konfessionen eignen.

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

:in Religion 07/15

Fanatismus (ev. + kath. 9/10)

Einzelheft

18,50 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online