Übersicht

:in Religion

Auge um Auge (kath.+ ev. 7/8)

Einzelheft

Aus dem Inhalt:
  • Gewalt in Texten der Hebräischen Bibel
  • Gewalt in Texten des Neuen Testaments
  • Gewalt heute
Themenbereiche:

Zielgruppe:Religionslehrer/innen in der Sek. I

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien

Artikelnummer:50-0404

Autor:

Karin Ardey

Detail

Von frühester Kindheit an machen wir Menschen Erfahrung mit Unrecht, Willkür und Gewalt. Sie geht einher mit der Erfahrung eigener Ohnmacht gegenüber persönlichem und fremdem Elend. Nicht zuletzt mit den Terroranschlägen in Manhattan und Washington am 11. September 2001 hat die Ausübung von Gewalt eine Dimension erreicht, die nicht mehr nachvollziehbar und verstehbar ist.

Die Auseinandersetzung mit dem Verhältnis von Religion und Gewalt wirft Fragen nach dem Gottesverständnis auf. So geht es in den vorliegenden Unterrichtsvorschlägen nicht darum, Textstellen von Bibel und Koran gegeneinander auszuspielen oder nachzuweisen, welche Bibelstellen richtig oder falsch sind. Es geht vielmehr darum, der Frage nachzugehen, wie wir mit einzelnen Texten sachgemäß umgehen können und was sie uns heute zu sagen haben.

Aus dem Inhalt:

  • Da schlug Kain den Abel tot
  • Elia stellt Ahab zur Rede
  • Der Kindermord in Betlehem
  • Gewaltverzicht - Risiko und Chancen
  • Wer handelt gewalttätig?

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

:in Religion

Auge um Auge (kath.+ ev. 7/8)

Einzelheft

15,90 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online