Übersicht

Dia-Predigt Weihnachten

Weihnachten hat zwei Seiten / Geboren im Haus des Brotes

Einzelartikel

Zielgruppe:Prediger/-innen, Gottesdienstgestalter/-innen

Beschaffenheit:Mappe, DIN A4, Textblätter, 2 Dias

Artikelnummer:11-68

Autoren:

Michael Tillmann, Angela M. T. Reinders

Detail

Zwei Predigten:

"Weihnachten hat zwei Seiten" zum Tafelbild "Christi Geburt" (steirischer Meister, um 1490), Alte Galerie/ Landesmuseum Joanneum Graz
Der Titel der ersten Predigt wird an Maria und Josef festgemacht: Maria antwortet auf ihren Knien auf Gottes Größe; Josef geht mit blutrotem Mantel und mit dem Licht der Weihnacht in die dunkle Welt. Beides, Anbetung und Wahrnehmen der leidenden Welt, gehören untrennbar zum Fest der Geburt Christi.

"Geboren im Haus des Brotes" zum Bild "Sein Name ist: Immanuel - Gott mit uns" von Prof. Max Spielmann
Die zweite Predigt meditiert über den Namen "Bethlehem - Haus des Brotes" und sieht im Bündel Korn, das Josef in die Krippe legt, ein Symbol für das Brot des Lebens, das uns in Jesus geschenkt wird. Weihnachten, so sagt die Lesung der Heiligen Nacht, weckt "Freude wie bei der Ernte".
Foto: Holder

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Dia-Predigt Weihnachten

Weihnachten hat zwei Seiten / Geboren im Haus des Brotes

Einzelartikel

9,95 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)