Übersicht

Themenhefte Gemeinde

Pflegende Angehörige (kath.)/Vier-Farben-Sprache (ev.)

Einzelheft

Zielgruppe:Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeindepastoral, Seelsorgerinnen und Seelsorger, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, Beauftragte

Beschaffenheit:DIN A4, geheftet, 48 Seiten

Artikelnummer:26-1404

Autoren:

Susanne Frieters, Hans-Peter Förster

Detail

Pflegende Angehörige

Wo fängt die Pflege an? Wie stellen Menschen sich darauf ein, sich um pflegebedürfte Angehörige zu kümmern? Wie lässt sich das eigene Leben mit dem Pflegealltag in Einklang bringen?

Wie kann die Gemeinde begleiten, Kompetenz und Hilfen vermitteln? Das Themenheft gibt Anregungen.

Aus dem Inhalt:

  • Die Pflegeversicherung - Leistungen und Auswahlmöglichkeiten
  • Pimp your ride - motz deinen Rollator auf (Aktionstag)
  • Mit Menschen sprechen, die mich verstehen - Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise
  • Pflegen Männer anders? Gender-Klischees und was wir aus ihnen lernen können
  • Lichtgestalten und andere Aliens - Schreib- oder Theaterwerkstatt zum Umgang mit Besuch



Vier-Farben-Sprache

Maß nehmen an Luther: Zur ersten Bibelübersetzung gehörte die Disziplin, treffende Worte für die Botschaft zu finden.

Sie lernen mit dieser Praxishilfe, wie Sie bei Informationen rund um Gemeindethemen gezielt Wörter aus dem Alltag und dem Neuen Testament für aktuelle Informationen und Einladungen nutzen und welche Worte Ihre Botschaften verstärken.

Aus dem Inhalt:

  • Briefe und E-Mails schreiben
  • Floskel-Check
  • In zehn Sekunden eine neue Grußformel gestalten
  • Textanalysen
  • Textbausteine
  • In welcher Farbensprache fühlen Sie sich wohl?
  • Typologie-Karte für typgerechtes Texten
  • Vier-Farben-Flyer
  • Wortideen Schlag auf Schlag
  • Wortlisten

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Themenhefte Gemeinde

Pflegende Angehörige (kath.)/Vier-Farben-Sprache (ev.)

Einzelheft

17,00 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)