Übersicht

Themenhefte Gemeinde

Kirche hoch zwei

Einzelheft

Themenbereiche:

Zielgruppe:Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Gemeindepastoral, Seelsorgerinnen und Seelsorger, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen, Beauftragte

Beschaffenheit:DIN A4, geheftet, 48 Seiten

Artikelnummer:26-1304

Detail

Kirche hoch zwei

Ein Aufbruch in die Zukunft der Kirche, nah bei Gott und nah bei den Menschen: Beim ökumenischen Kongress Kirche hoch zwei erlebten Glaubende beider großer Konfessionen die Dynamik, die sich entfaltet, wenn sie ihre Gaben zusammenbringen.

Bewährte Formen, Kirche zu sein, und innovative Projekte gehören zusammen. Erfahrung vor Ort und internationale Inspirationen brauchen einander. Reale und virtuelle Kommunikation beflügeln sich wechselseitig.

Die Ideen, Träume, Visionen und Erfahrungen der Menschen auf dem Kongress werden in diesem Heft weitergeteilt:

  • Ökumenisches Trauercafé Georgsmarienhütte
  • quer_glauben: Gott existiert nicht ... aber was, wenn doch?
  • Sixti-acts - Veranstaltungsreihe
  • EXODUS-Gemeinschaft
  • Ü-Kirche - Überraschungskirche nach Vorbild der Messy Church
  • Kleine Christliche Gemeinschaft
  • Ökumenischer Taufpilgerweg Bramsche
  • Göttinger Psalter
  • Passionsandachten
  • LEER-Pfad
  • House for all Sinners and Saints in Denver (Colorado)
  • Gesprächsbausteine: Jesus Christus, die Kirche und unsere Hoffnungen
  • Building a community: Kirche hoch zwei und Soziale Netzwerke

Der Kongress Kirche hoch zwei fand vom 14. bis 16.2.2013 in Hannover statt. Organisiert wurde er von der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers und dem Bistum Hildesheim in Kooperation mit der ACK Niedersachsen. Kirche hoch zwei als ökumenischer Aufbruch geht weiter. Das Heft versteht sich als Einladung, bei diesem Aufbruch dabei zu sein.

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

Themenhefte Gemeinde

Kirche hoch zwei

Einzelheft

17,00 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)