Gerechte Gesellschaft


Einzelausgabe
Reihe: Religion betrifft uns
Themengebiet: Ethik
Erscheinungsjahr: 2021
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, 28 Seiten, zzgl. 2 farbiger OH-Folien und digitalem Material
Format (Abmessungen): 21x29,7cm
Seitenzahl: 28
Herausgeber: Ulrike Witten
Autor: Julia Härtig
Produktnummer: 45-2105

22,75 Fr

Verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Gerechte Gesellschaft"

Was ist eigentlich gerecht und wie kann eine gerechte Gesellschaft gestaltet werden? Nach eineinhalb Jahren Pandemie haben wir deutlich vor Augen, wie schwer es ist, zu entscheiden, was gerecht ist, sowie eine gerechte Gesellschaft zu gestalten. Ist es gerecht, Schulen und Freizeitangebote für junge Menschen zu schließen, um andere vulnerable Gruppen zu schützen? Kann Sprache gerecht sein? Wenn ja, wie? Wie kann man Generationengerechtigkeit ermöglichen, ohne in gegenseitige Vorhaltungen oder Vorwürfe zu verfallen? Wie kann Gerechtigkeit global aussehen und ausgestaltet werden? Spielt Geschlecht als Grund für Ungleichheit noch eine Rolle? Welche Kriterien gibt es für Gerechtigkeit? Welche Gerechtigkeitsvorstellungen kennt die Bibel? Diese Fragen werden im vorliegenden Heft unter der Frage einer gerechten Gesellschaft thematisiert.

 

 

Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


 

  • Was ist gerecht - eine Provokation
  • Gerechtigkeit: Biblische Grundlegungen
  • Gendersensible Sprache
  • Die Bibel in gerechter Sprache
  • Wie gerecht sind unsere Städte?
  • Nachhaltigkeit ist Generationengerechtigkeit
  • Global Care Chains