Übersicht

:in Deutsch

Thomas Brussig: "Am kürzeren Ende der Sonnenallee"

Einzelheft

Aus dem Inhalt:
  • 1. Ein Ort in Berlin
  • 2. Wünsche, Träume, Sehnsüchte
  • 3. Regimekritik
  • 4. "Showdown" am Todesstreifen
Themenbereiche:

Zielgruppe:Lehrer/-innen für die Sek. I

Beschaffenheit:Heft, DIN A4, perforiert, 32 Seiten, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte und Bilder)

Artikelnummer:43-1306

Autor:

Hans-Peter Tiemann

Detail

Thomas Brussigs Roman kann als ein "Türöffner" zu einer politisch zwar vergangenen, aber längst noch nicht erledigten Realität gesehen werden: Die vermeintliche Tristesse eines DDR-Alltags in den 70er-Jahren wird im Text mithilfe von Ironie zur bewegt bewegenden Kulisse für Lebenssituationen, die von Jugendlichen heute gut nachempfunden werden können.

Die Schüler/-innen sollen erfahren, auf welche Weise die Jugendlichen im Roman ihrem Lebensgefühl Ausdruck verleihen und ihre Lebenswelt organisieren. Wichtig ist dabei die Erkenntnis, wie sich staatliche Bevormundung darstellt und auswirkt, wie die Bereiche des vermeintlich Privaten immer wieder von verordneter Ideologie dominiert werden.

Die Unterrichtsreihe sieht vor, den Roman mit der Lerngruppe in Abschnitten zu lesen und zu erarbeiten. Auf diese Weise kann nötige Verständnishilfe gegeben werden. Arbeitsaufträge fordern sowohl zu analytischer wie auch zu kreativ gestaltender Tätigkeit auf. Die Lehrperson ist dabei frei in der Organisation des Unterrichts: Denkbar ist z.B. die Einrichtung von Lernstationen nach Themen.

Kundenmeinungen
Bitte melden Sie sich hier an, um dieses Produkt zu bewerten. Vielen Dank!

:in Deutsch

Thomas Brussig: "Am kürzeren Ende der Sonnenallee"

Einzelheft

18,50 € inkl. MwSt.
zzgl. 3,00 € Versandpauschale (innerhalb Deutschlands)
 
PDF auf Arbeitsblätter Online