Zur Bücherverbrennung am 10. Mai 1933


Einzelartikel
Reihe: Deutsch betrifft uns
Themengebiet: Allgemeine Literaturthemen
Erscheinungsjahr: 2012
Zielgruppe: Lehrer/-innen für die Sek. II und die Klasse 10
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte und Bilder)
Produktnummer: 42-1202

19,90 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Zur Bücherverbrennung am 10. Mai 1933"

"Runde" Jahrestage von Gedenktagen führen in der Regel zu vermehrten Aktivitäten, um die öffentliche Erinnerung an wichtige historische Ereignisse wachzuhalten. Dieses Ziel verfolgt auch diese fächerverbindende und fächerübergreifende Unterrichtseinheit. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9-12 sollen im Geschichts- und Deutschunterricht Aktionen durchführen und Aktivitäten entfalten, um am 10. Mai 2013 in ihrer Schule, in ihrem Ort Veranstaltungen zum Gedenken an die Ereignisse der Bücherverbrennung vom 10. Mai 1933 zu gestalten.

  • Nach der gemeinsamen Festlegung von Zielen, Vorgehensweisen und Realisierung des Projekts informieren sich die Schülerinnen und Schüler zunächst über die historischen Fakten. Danach folgen die Betrachtung von Denkmälern und Mahnmalen sowie die Diskussion über deren Angemessenheit.

  • Im Anschluss gehen sie selbst auf "Spurensuche vor Ort". Sie suchen nach Zeugnissen über die Bücherverbrennungen von 1933 in ihren Wohnorten oder in ihrer Region in kommunalen Archiven, in den Archiven der Zeitungen usw.

  • Zum Abschluss bereiten sie gegebenenfalls die Dokumentation der aufgefunden Spuren vor. Alternativ organisieren sie Ausstellungen, gestalten in Schaufenstern von kooperationsbereiten Läden Präsentationen von Dokumenten oder führen Lesungen in ihrer Schule durch.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • Der 10. Mai 1933: Gedenken und Mahnung?!
  • Der 10. Mai 1933 im historischen Kontext
  • Hinweise zu den Recherchen
  • Aktualisierung: Früher Bücherverbrennung - heute Zensur?
  • Lernerfolgskontrolle