Wüterich, Zappelphilipp & Co.


Einzelartikel
Reihe: Bausteine Kindergarten
Themengebiet: Soziales Lernen
Erscheinungsjahr: 2017
Seitenzahl: 52
Autor: Ulrike Blucha
Produktnummer: 61-1702

22,50 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Wüterich, Zappelphilipp & Co."

Kinder, die in ihrem Verhalten auffällig sind und aus dem Rahmen fallen, setzen Eltern und Erzieher/innen in der Kita unter Stress. Eltern möchten, dass ihre Kinder "funktionieren" und legen den Fokus fast ausschließlich auf die kognitive und sprachliche Entwicklung. Erzieher/innen in den Tagesstätten haben kaum noch die Zeit, sich individuell mit einzelnen Kindern zu beschäftigen und ihnen die Zeit und Muße zu widmen, die für die emotionale und soziale Entwicklung der Kinder notwendig sind. So entsteht oft ein Kreislauf: Das Kind zeigt ein unangepasstes Verhalten, Eltern und Erzieher/innen können nicht angemessen reagieren, das Kind fühlt sich nicht verstanden und reagiert verstärkt unangepasst. Aber wann ist ein Verhalten eigentlich auffällig? Wer legt die Bereiche für normales Verhalten fest? Die Beurteilung des Verhaltens wird von Er-wachsenen geprägt. Schnell wird eine Abweichung von der Norm als Störung oder Krankheit abgestempelt, die unbedingt therapiert oder medizinisch behandelt werden muss. Gegen diese Tendenz möchten wir das Fachpersonal in den Kitas mit dieser Mappe sensibilisieren.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • Ich trau mich nicht: Schüchterne Kinder
  • Ich platze fast vor Wut: Kinder, die aggressives Verhalten zeigen
  • Ich bin immer in Aktion: Unruhige Kinder
  • Ich mach, was ich will: Kinder, die provozieren
  • Kleinere Aktionen für den Kindergartenalltag: ... das ist ja wie im Märchen
  • Angebote für Kinder unter 3