Wenn Dichter lieben ... Liebeslyrik von Goethe bis Mayröcker


Einzelartikel
Reihe: Deutsch betrifft uns
Themengebiet: Lyrik
Zielgruppe: Lehrer/-innen für die Sek. II und die Klasse 10
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien
Autor: Frank, Ursula
Produktnummer: 42-0805

15,90 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Wenn Dichter lieben ... Liebeslyrik von Goethe bis Mayröcker"

Sieben berühmte Liebespaare aus der Literaturgeschichte ermöglichen Einsicht in sieben verschiedene Liebesauffassungen. Das eine Gedicht preist die Liebe als Neuerweckung, das andere stellt sie als Irrtum dar. Den einen Dichter erhöht sie, den anderen stürzt sie in tiefe Verzweiflung. Hier wird die Liebe mystisch verklärt, dort wird sie als Irrtum abgetan. Mal scheitert sie an den gesellschaftlichen Konventionen, mal ist sie im Widerstreit mit dem Wunsch nach Selbstverwirklichung. Was dabei zuerst als einzelnes Dichterschicksal erscheinen mag, erweist sich als eine für die jeweilige Zeit typische Liebeskonzeption. Und da die einzelnen Bausteine Dichterinnen und Dichter aus unterschiedlichen literarischen Epochen vorstellen, ergibt sich ein Längsschnitt durch die deutsche Liebeslyrik, der die Veränderungen, die durch ein jeweils neues Selbstverständnis bedingt sind, deutlich macht. Die Schülerinnen und Schüler begegnen dabei sowohl bekannten wie auch eher unbekannten Gedichten, nähern sich diesen analytisch, kreativ oder projektorientiert. Dadurch erarbeiten sie sich einen ersten Zugang zu einem Thema, das durch die ungeheure Vielfalt an Texten kaum greifbar erscheint, durch die Verknüpfung von Biographie und Werk jedoch einen Orientierungsrahmen erhält. Ein Arbeitsblatt, welches Schülerinnen und Schülern den epochalen Überblick erleichtern soll, sowie ein Klausurvorschlag mit Bewertungsbogen stehen Abonnentinnen und Abonnenten im Bonusbereich unserer Homepage zur Verfügung.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • J.W. Goethe, Friederike Brion, Friedrich Hölderlin und Susette Gontard
  • Karoline von Günderrode, Friedrich Creuzer, Eduard Mörike und Luise Rau
  • Rainer Maria Rilke, Lou Andreas-Salomé und Clara Rilke
  • Else Lasker-Schüler, Gottfried Benn, Friederike Mayröcker und Ernst Jandl
  • Friederike Mayröcker und Ernst Jandl