Siegfried Lenz: Deutschstunde


Einzelartikel
Reihe: Deutsch betrifft uns
Zielgruppe: Lehrer/innen für die Sek. II und die Klasse 10
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien
Autor: Wolf, Volkrad
Produktnummer: 42-0305

15,90 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Siegfried Lenz: Deutschstunde"

Die Geschehnisse im Roman "Deutschstunde" scheinen zwei Wirklichkeiten zu spiegeln. Einerseits stellt Siegfried Lenz das Milieu, über das er schreibt, realistisch dar, andererseits dient die erzählte Wirklichkeit einem Zweck, nämlich der Verbesserung des menschlichen Miteinanders, und dieser Zweck ist nicht an bestimmte Zeiten und Orte gebunden. Personen, Handlungen und Umstände symbolisieren Konflikte, die in abgewandelter Form immer und überall auftreten können.

Im Unterschied zur Produktionsorientierung oder zur Konzentration auf Handlungen wird in dieser Unterrichtseinheit das Gewicht auf die Präsentation der Lernergebnisse gelegt. Dass Schülerinnen und Schüler in dieser Unterrichtseinheit handeln oder etwas produzieren, soll nicht vermieden werden, wesentlich ist jedoch die Präsentation.

Der Umgang der Schüler/-innen mit den Materialblättern und die Präsentation ihrer Ergebnisse erfordern den Transfer von der Bearbeitung der Arbeitsaufträge zum Lernziel. Dieser Transfer wird im Zuge der Präsentation geleistet: Die Schülerinnen und Schüler erläutern ihre Ergebnisse und wechseln dabei von der Einzel- oder Partnerarbeit zur Plenumsarbeit.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • 1. Die Handlung - symbolisch und überzeitlich
  • 2. Die Personen - Argumentationsmuster und Mentalität
  • 3. Die Sprache - Therapie und Bildung