Miteinander der Generationen (kath.+ev.)


Einzelheft
Reihe: Themenhefte
Zielgruppe: Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen in der Gemeindepastoral
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, geheftet, 48 Seiten
Autor: Brandt, Susanne, Wieczarkowiecz, Kira
Produktnummer: 26-0801

17,00 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Miteinander der Generationen (kath.+ev.)"

"Opa ist der größte Großvater. Doch manchmal - manchmal ist Opa traurig. Aber das macht nichts, denn dann komme ich und dann bin ich mal sein Vater." Worte eines kleinen Jungen, aus dem bemerkenswerten Bilderbuch "Großvater, Kleinvater" von Edward van Vendel, Carlsen-Verlag, 2007 Was die poetische Kindergeschichte mit ganz einfachen Worten zu beschreiben vermag - jene zärtliche und ehrliche Solidarität zwischen den Generationen mit Stärken und Schwächen auf beiden Seiten -, berührt eine Sehnsucht vieler Menschen und scheitert oft an fehlenden Räumen und Zeiten der Begegnung im Alltag. Kinder treffen sich in Kindergarten oder -gruppe, nahezu jede Kirchengemeinde bietet Altenkreise an, Eltern lernen Gleichgesinnte in Gesprächskreisen kennen - aber seltener ergeben sich Gelegenheiten, generationsübergreifend etwas zu unternehmen, Freude und Traurigkeit zu teilen, voneinander zu lernen und füreinander da zu sein. Dass sich daran dringend etwas ändern muss, haben Kirchen und Kommunen inzwischen erkannt und entsprechend reagiert. Mehrgenerationenhäuser sind eine mögliche Antwort auf demografischen Wandel und Veränderungen familiärer Lebenszusammenhänge. Es gilt, eine gute Balance zwischen Abgrenzung und Gemeinschaft zu finden, neue Formen der Begegnung und des Zusammenlebens zu erproben, sich auf die Chance des lebenslangen Lernens einzulassen oder einander "einfach" vom Leben zu erzählen - und zuzuhören! Weder das Klischee von der harmonischen Familie mit traditionellen Rollenzuweisungen noch die Versprechungen der Werbung für ewig jugendliche, konsumfreudige Senioren helfen weiter, wenn es um Achtung und Verständnis, um einen realistischen und zugleich liebevollen Blick für die Möglichkeiten und Grenzen im Miteinander der Generationen geht. Kirchengemeinden können mit dem großen Potenzial an kreativen und unkonventionellen Ideen in diesem Heft eine Menge dafür tun, dass solche Erfahrungen in ihren Häusern, Gruppen und Gottesdiensten.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.