Grit Poppe: "Weggesperrt"


Einzelartikel
Reihe: :in Deutsch
Themengebiet: Lektüre 7/8
Erscheinungsjahr: 2016
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, perforiert, 32 Seiten, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte und Bilder)
Produktnummer: 43-1605

21,50 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Grit Poppe: "Weggesperrt""

Stasi-Überwachung, Ausreiseanträge, Torgau als Ort für "schwere Fälle" - für heutige Schüler/-innen ist all das weitgehend unbekannt. In dem Jugendroman "Weggesperrt" von Grit Poppe erhält es Kontur, indem die Geschichte der 14-jährigen Anja erzählt wird, die einige der Institutionen der DDR-Jugendhilfe durchlaufen muss, bis sie ihre Freiheit wiedererlangt.

"Weggesperrt" wurde 2010 mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis ausgezeichnet und ist eines der spannendsten und berührendsten Bücher für den Deutschunterricht in Klasse 7/8. Ein "starkes" Buch für heutige Jugendliche!

Die Arbeitsblätter, Folien, Wochenplanaufgaben und Tafelbilder dieser Ausgabe von ":in Deutsch" unterstützen die Erarbeitung des Romans im Unterricht. Neben dem Erschließen der Romanhandlung werden auch Fragen zu den Protagonisten und den historischen Hintergründen behandelt. Die Folien ermöglichen eine Auseinandersetzung mit den Themen "Einzelarrest" und der Friedlichen Revolution 1989.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • Repression
  • Fluchten nach "draußen"
  • Im Fokus: Halt und Orientierungshilfen für Anja
  • Einschätzung: Die Folgen des "Wegsperrens"
  • Wochenplan, Tafelbilder, Folien und Unterrichtsverlauf