Deutsche und Tschechen im 20. Jahrhundert- Stationen gemeinsamer Geschichte


Einzelartikel
Reihe: Geschichte betrifft uns
Themengebiet: Nach 1945
Erscheinungsjahr: 2015
Zielgruppe: Lehrer/-innen für die Sek. II (ab Klasse 9 einsetzbar)
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien und CD-ROM (editierbare Texte, ausgewählte Bilder dieser Ausgabe und ergänzende Arbeitsmaterialien)
Produktnummer: 41-1506

19,90 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Deutsche und Tschechen im 20. Jahrhundert- Stationen gemeinsamer Geschichte"

Deutsche und Tschechen

Vor dem Hintergrund des deutsch-tschechischen Verhältnisses lassen sich nicht nur Stationen der gemeinsamen Geschichte der beiden Völker behandeln: Vielmehr steht dieses Verhältnis exemplarisch für die Schrecken des Zweiten Weltkrieges, für nationalsozialistische Unrechtsherrschaft, für Blockbildung, Kalten Krieg, die Möglichkeit friedlichen Umsturzes und schließlich für Versöhnung in einem zusammenwachsenden Europa.

Die Behandlung der deutsch-tschechischen Geschichte erfolgt in diesem Heft in Form eines Längsschnitts anhand von zentralen Etappen der wechselvollen Geschichte beider Länder im 20. Jahrhundert. Dabei zeigt sich, dass Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft eng verzahnt sind und in einem fruchtbringenden Spannungsfeld miteinander in Beziehung stehen.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • Einstiegsmodul: Ein Abriss tschechischer Geschichte
  • Grundkurs 1: Tschechien unter der NS-Diktatur
  • Grundkurs 2: Der Prager Frühling
  • Grundkurs 3: Die Neue Ostpolitik (1963?1973) im Kontext des Kalten Krieges
  • Vertiefungsmodul 2: Aktuelle Diskussionen
  • Folien
  • Klausur
  • Unterrichtsverlauf