Der "Faust-Stoff" in der deutschen Dichtung


Einzelartikel
Reihe: Deutsch betrifft uns
Themengebiet: Allgemeine Literaturthemen , Drama , Epik
Zielgruppe: Lehrer/innen für die Sek. II und die Klassen 9 und 10
Beschaffenheit: Heft, DIN A4, 32 Seiten, perforiert, inkl. 2 farbiger OH-Folien
Produktnummer: 42-1106

15,90 €

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktinformationen "Der "Faust-Stoff" in der deutschen Dichtung"

In dieser Unterrichtseinheit sollen die Schülerinnen und Schüler sich mit der Frage beschäftigen, wie der historische Faust zum "Nationalmythos" werden konnte. Gleichzeitig will sie die Lerngruppen auf den "Faust" aufmerksam machen und ihr Interesse für eine (eigene) Auseinandersetzung mit dem Phänomen "Faust" wecken.

Die Schülerinnen und Schüler lernen hierfür:
  • zunächst das Leben und Wirken des historischen Faust kennen,
  • erhalten außerdem Informationen über die politischen und philosophischen Zeitumstände des Faust sowie
  • verschiedene Literatisierungen des Leben des historischen Faust.


Die Untersuchung erstreckt sich von den Volksbüchern über die Dramatisierungen des Stoffes bis hin zu Thomas Manns Roman.
Die wesentlichen Aspekten sind hierbei:
  • Intentionen, Figurenkonzeptionen, Ausgestaltung des
  • Teufelspaktes außerdem
  • die Rezeption verschiedener Werke, bei der zunächst die literarischen Beispiele betrachtet und anschließend verglichen werden.

Am Ende steht eine Synopse der verschiedenen Bearbeitungen des Stoffes.

Die Unterrichtseinheit endet mit der Auseinandersetzung mit den "Einvernehmungsversuchen" des Faust-Stoffes seit dem Nationalsozialismus. Der Vergleich zwischen der Wertschätzung des "Faust" in der DDR (im Sozialismus) und seiner heutigen Bedeutung in der Bundesrepublik Deutschland (im Kapitalismus) schließt die Unterrichtseinheit ab.
Kundenbewertung

0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


0 von 0 Bewertungen

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Aus dem Inhalt


  • Annäherung an den Mythos "Faust"
  • Literarisierung des "Faust"
  • Deutungen des Mythos "Faust"